Soziale Kompetenz

Soziale Kompetenz

Voneinander lernen – miteinander unterwegs sein ist auch für Kinder im Krippenalter ein wichtiges Grundbedürfnis. Nachmachen von Spielhandlungen und Bewegungen, die Freude an dem gemeinsamen Tun sind wichtige Erlebnisse für die Kinder.

Wenn Kleinkinder in der Gruppe leben, gibt es natürlich auch Konfliktsituationen. Die Erzieherin unterstützt Kinder dabei, den Gefühlsausdruck anderer Kinder wahrzunehmen (Freude, Wut, Traurigkeit, Schmerz) indem sie sie benennt und darauf reagiert.

Ziel ist es  in der Gruppe, die Berücksichtigung der Bedürfnisse anderer Kinder neben den eigenen zu erleben.

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben